6./7. Jan. 2001    Int. Hallenfussballturnier in Ludwigsburg

Am vergangenen Wochenende nahmen die Frauen des FC Bern an einem Int. Hallenfussballturnier in Ludwigsburg/Deutschland teil. Teams aus den obersten Spielklassen von Frankreich und Österreich, sowie Oberligisten aus Deutschland waren die Gegnerinnen der Bernerinnen. Nach der Vorrunde stand der FC Bern ohne Verlustpunkte an der Spitze ihrer Gruppe.
In der Zwischenrunde traf das Team von Trainerin Jacqueline Schweizer auf die Nationale 1A - Vertreterinnen aus Frankreich SC Schiltigheim. In dieser Partie wurde erstmals mit hohem Tempo und sehr aggressiv gespielt, was die Bernerinnen etwas aus dem Konzept brachte. Da diese Partie mit 3 : 5 Toren verloren ging, konnten die Frauen des FC Bern nur noch im kleinen Final spielen, welches mit 4 : 1 Toren gegen den Bundesligisten Union Landhaus Wien klar gewonnen wurde. Das Turnier gewannen die einzigen FC Bern Bezwingerinnen, der SC Schiltigheim im Final gegen den Deutschen Oberligisten SC Sindelfingen mit 4 : 1 Toren.

1. SC Schiltigheim/Frankreich (Nat.A)
2. SC Sindelfingen/Deutschland (Oberliga)
3. FC Bern/Schweiz (NLA)
4. Union Landhaus Wien/Austria (1.Bundesliga)
5. TSV Crailsheim/Deutschland (Regionalliga)
6. TUS 1874 Köln/Deutschland (Regionalliga)
7. TSV Ludwigsburg/Deutschland (Oberliga)
8. Blue Stars Zürich/Schweiz (NLB)
9. Casino Bregenz/Austria (1.Bundesliga)
10. Balbriggan FC - Dublin/Irland (3.Liga)

 

 

 

home | email | letzte Aenderung 24.01.03
designed, produced by introsite©